Z fragmentu artykułu usunięto wybrane wyrazy. Czy potrafisz prawidłowo uzupełnić luki?


Merkel zum Brexit: Keine Vorverhandlungen, keine Rosinenpickerei
austreten
Kanzlerin Merkel warnt vor der Europas nach dem Brexit-Votum.
Befürworter
Die Briten mahnt sie in ihrer Regierungserklärung, sich nichts vorzumachen.
Binnenmarkt
Es wird keine geben - weder "formell noch informell".
klipp und klar
Die Kanzlerin machte deutlich, welche Formalitäten einzuhalten sind. "Um es
Mitglied
zusammenzufassen", betonte Merkel: Es werde weder formelle noch informelle Gespräche
Nachfolger
mit Großbritannien geben, solange das Land nicht nach Artikel 50 des EU-Vertrags einen Antrag auf Austritt gestellt hat.
Pflichten
Merkel mahnte: "Die Verhandlungen werden nicht nach dem Prinzip der
Privilegien
geführt." Sie sagte weiter: "Wer aus dieser Familie möchte, kann nicht erwarten, dass alle
Rosinenpickerei
entfallen, die aber bleiben."
Spaltung
Es müsse und es werde einen Unterschied machen,
spurbaren
ob ein Land der Familie der EU sein möchte oder nicht. Damit
Vorverhandlungen
spielte sie auf den Brexit- Boris Johnson an, der als möglicher
des britischen Premiers David Cameron gilt.
Johnson hatte am Montag erklärt, sein Land habe nun keine Eile. Der Konservative hatte seinen Landsleuten zudem weiter Privilegien
wie etwa den Zugang zum europäischen versprochen - auch ohne EU.


Test leksykalny © 2016 Maciej Pańków. Autor użytego skryptu: Darko Bunic.
Wykorzystano fragment artykułu z pisma Spiegel.